KARL KNAUP

KARL KNAUP

SCHAUSPIELER

NEWS

Februar 2019

AUSSTRAHLUNGSTERMIN: Der Kinospielfilm "Onkel Wanja" wird am 25.02.2019 um 0.20 Uhr im Rahmen "Kleines Fernsehspiel" im ZDF gezeigt. Karl spielt den Bankvorstand "Weininger" unter der Regie von Anna Martinetz


AUSSTRAHLUNGSTERMIN: Unser Karl Knaup ist am 21.02. um 20:15 Uhr in dem ARD Film "Hartwig Seeler - Gefährliche Erinnerung" in der Rolle eines Anwalts zu sehen. Regie führte Johannes Fabrick. Produktion: Hager Moss Film GmbH


KOMMENDER DREH: Karl Knaup wird im Februar für die ZDF Serie "SOKO München - Affenliebe" in der Rolle "Ludwig Müller" vor der Kamera stehen. Regie führt Holger Gimpel. Produktion: UFA FICTION GmbH, Besetzung: DreamTeamMunich


Dezember 2018

KOMMENDER DREH: Für den ZDF Spielfilm "Das Tal der Mörder" steht Karl Knaup im November und Dezember unter der Regie Peter Keglevic von der Kamera. Produktion: Neue Bioskop Television GmbH


November 2018

KOMMENDER DREH: Ende November dreht Karl für die ZDF Reihe "Der Bergdoktor" die Rolle des Standesbeamten. Regie führt Nikolai Müllerschön, Produktion: neue deutsche Filmgesellschaft mbH


BANDNEUSCHNITT: Die Szenen der ZDF Dokumentation "Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften", mit Karl Knaup als Premierminister Asquith, sind nun auf dem Showreel von Karl Knaup


AUSSTRAHLUNGSTERMIN: am 13.11. um 20:15 Uhr läuft auf ARTE die Dokumentation "Die Hälfte der Welt gehört uns". Karl Knaup spielt hier den Premierminister Asquith. Regie führte Annette Baumann.


Oktober 2018

AUSSTRAHLUNGSTERMIN: Die Folge "SOKO Wismar - Helenes Hochzeit", in der Karl Knaup die Rolle des "Karl Freiberger" spielte, ist am 03.10. um 18.10 Uhr im ZDF zu sehen. 


GALERIE

Copyright by: Alan Ovaska