HANS-JüRGEN SILBERMANN

HANS-JüRGEN SILBERMANN

SCHAUSPIELER

AUSBILDUNG

1967 - 1971 // Studium an der Theaterhochschule 'Hans Otto', Leipzig -


VITA

KINO

2011// HARMS - Oberon Film GmbH - Regie: Niki Müllerschön
2005// DER LETZTE ZUG - CCC-Filmkunst - Regie: Joseph Vilsmaier
2003// TRAUMSCHIFF SURPRISE - PERIODE 1 - HerbX Film - Regie: Michael Bully Herbig

FERNSEHEN

2019// STURM DER LIEBE - Gastrolle - ARD - Regie: diverse
2018// PEANUTS - Die Jürgen Schneider-Story (AT) - ARD - Regie: Benjamin Quabek
2017// GRÜNWALD FREITAGSCOMEDY - BR - Regie: Helmut Milz
2014// HUBERT & STALLER - ARD - Regie: Werner Siebert
2012// UM HIMMELS WILLEN - FLIEG, ENGELCHEN FLIEG - ARD - Regie: Dennis Satin
2011// MEIN VATER, SEINE FREUNDE UND DAS GANZ SCHNELLE GELD - ZDF - Regie: Max Färberböck
2011// TATORT - EIN GANZ NORMALER FALL - BR/ARD - Regie: T. C. Fischer
2010// TATORT - JAGDZEIT - ARD - Regie: P. Fratzscher
2006// UM HIMMELS WILLEN - ARD - Regie: Uli König
2005// SOKO 5113 - UNTER WÖLFEN - ZDF - Regie: Jörg Schneider
2005// PFARRER BRAUN - DREI SÄRGE UND EIN BABY - ARD - Regie: W.F. Henschel
2002// SOKO - MORD IST SEIN HOBBY - ZDF - Regie: Patrick Winczewski
2002// CRAZY RACE - ZDF - Regie: Michael Keusch
2001// FROSCHKÖNIG - ARD - Regie: Werner Siebert
2001// LIEBESAU, TEIL 1 - 4 - ZDF - Regie: W.Panzer
2001// DIE WACHE - WIE PECH UND SCHWEFEL - RTL - Regie: P. Sämann
2000// WENN MÄNNER FRAUEN TRAUEN - Sat. 1 - Regie: C. Faudon
1995// EIN UNVERGESSLICHES WOCHENENDE AM TEGERNSEE - ZDF - Regie: E. Neureuther
1994// FAM. HEINZ BECKER - WDR - Regie: M. Serafini
1990// DER VERDACHT - ARD - Regie: F. Beyer

THEATER

bis 2019// DIVERSE STÜCKE - Pfeffermühle Leipzig - Regie: diverse
2003-2004// ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN - Komödie im Bayerischen Hof - Regie: K. Absenger
1978-2016// DIVERSE STÜCKE - Pfeffermühle Leipzig - Regie: diverse
1976// DER ÄLTERE SOHN - Leipziger Schauspielhaus - Regie: G. Müller
1976// GALILEO GALILEI - Leipziger Schauspielhaus - Regie: Berliner Ensemble
1975// ROMULUS DER GROSSE - Leipziger Schauspielhaus - Regie: H. Smiszek
1975// HEXENJAGD - Kellertheater Leipzig - Regie: K.Kayser
1974// VIEL LÄRM UM NICHTS - Leipziger Schauspielhaus - Regie: H. Smiszek
1972// HAMLET - Leipziger Schauspielhaus - Regie: K. Kayser
1972// WAS IHR WOLLT - Leipziger Schauspielhaus - Regie: H. Smiszek
1972// MACBETH - Leipziger Schauspielhaus - Regie: K. Kayer
1971// DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTUO UI - Leipziger Schauspielhaus - Regie: G. Müller

KABARETT

2017-2019// LORIOT - Pfeffermühle Leipzig - Regie: Rolf Voigt
2017// LÜGEN, SO WAHR MIR GOTT HELFE - Pfeffermühle Leipzig - Regie: Rolf Voigt
2017// 60 + 2 - Pfeffermühle Leipzig - Regie: Rolf Voigt
2016// 60 + 2 - Pfeffermühle Leipzig2014-2016// LÜGEN, SO WAHR MIR GOTT HELFE - Pfeffermühle - Regie: Rolf Voigt
2014-2016// LORIOT - Pfeffermühle Leipzig - Regie: Rolf Voigt
2013// DIE ENTE BLEIBT DRAUßEN - Lorriot, Leipzig - Regie: Rolf Vogt
2013// SCHWARZ, ROT, GELB - Pfeffermühle, Leipzig - Regie: Rolf Vogt
1998// OTTIS'S SCHLACHTHOF - BR - Regie: nn
1998// ROGLER'S FREIHEIT - 3Sat - Regie: P. Schönhofer
1994// ALS VERWÄHLTE GRÜSSEN - ARD/SFB - Regie: H. Venske
1993// REQUIEM FÜR EINEN WURSTEL - ARD/ WDR - Regie: W. Klein
1991-2000// KABARETT - Lach- und Schießgesellschaft München - Regie: diverse
1991// ALLE ÄCHTUNG - ARD/ WDR - Regie: W. Klein
1989// SCHIMPF VOR ZWÖLF - ARD/ SFB - Regie: C. Miville
1987// AUF DICH KOMMT ES AN - NICHT AUF ALLE - Leipziger Pfeffermühle/FS - Regie: F. Beyer

COMEDY/SITCOM

2008// NORMAL IS DES NED - BR - Regie: H. Milz
2005-2012// GRÜNWALD FREITAGSCOMEDY - BR - Regie: H. Milz
2004// HERBERT UND SCHNIPPSI - BR - Regie: H. Milz
2003// AXEL - Sat. 1 - Regie: D. Müller
1998// HERBERT UND SCHNIPPSI - BR - Regie: H. Milz
1996// OBEN NIX - UNTEN JONAS - ARD - Regie: Hans - Klaus Petsch
1996// HOTEL NONSENS, TEIL 1 +2 - ARD - Regie: Hans - Klaus Petsch
1992-2006// KANAL FATAL - BR - Regie: H. Milz
1989-1998// SCHEIBENWISCHER - SFB - Regie: C. Miville

NEWS